13.12.2016 bis 05.03.2017

Zeige mir etwas Neues - Moderne und zeitgenössische Kunst aus der Euregio Bodensee.

Die Ausstellung ist dem zweiten großen Sammlungsschwerpunkt des Kunstmuseums gewidmet und zeigt ausgewählte Hauptwerke aus der Sammlung, die einen Überblick über Positionen namhafter Künstler zur Kunst der Moderne und zur zeitgenössischen Kunst aus dem deutschen Südwesten vermitteln.

17.12.2016 bis 05.03.2017

Isa Dahl und Hans Schüle.

Isa Dahl (*1965), geboren in Ravensburg, in Stuttgart arbeitend, ist Malerin; Hans Schüle (*1965), geboren in Neckarsulm, in Hohenfels lebend, arbeitet als Bildhauer. Erstmals führt die Singener Ausstellung beide Künstler in einer Gemeinschaftsausstellung zusammen.

Freitag, 03.03.2017, 19:00-21:30 Uhr

Führung Spezial für Erwachsene - Kreativworkshop zur Austellung leicht raum licht schwer

Im Fokus der Führung Spezial für Erwachsene steht die Malerei Isa Dahls, deren aktuelle Arbeiten im Rahmen der Ausstellung "leicht raum icht schwer" im Kunstmuseum Singen zu sehen sind.

Sonntag, 05.03.2017, 11:00 Uhr

Finissage der Ausstellung "leicht raum licht schwer"

Zum Abschuss der Ausstellung "leicht raum licht schwer", die die Malerei Isa Dahls (*1965) mit der Plastik Hans Schüles (*1965) zusammenführt, sind beide Künstler vor Ort und führen gemeinsam mit Museumsleiter Christoph Bauer durch die Ausstellung.

06.03.2017 bis 17.03.2017

Ausstellungsumbau

Das Kunstmuseum ist wegen Ausstellungsumbau geschlossen.

Freitag, 17.03.2017, 19:30 Uhr

Ausstellungseröffnung Auf Immer- Auf Dauer. Auf Zeit. - Schenkungen und Leihgaben an das Kunstmuseum Singen.

Die Sammlung des Kunstmuseums wurde seit der Wiedereröffnung des Hauses 2014 um zahlreiche hochwertige Schenkungen, Dauerleihgaben und Leihgaben auf Zeit bereichert. Diese stellen wir Ihnen nun vor. Zur Eröffnung der Ausstellung sin Sie, Ihre Familie und Freunde herzlich eingeladen!

18.03.2017 bis 07.05.2017

Ausstellung - Auf Immer. Auf Dauer. Auf Zeit. - Schenkungen und Leihgaben an das Kunstmuseum Singen.

Das Kunstmuseum Singen hat seiner neuen Ausstellungsräume, seiner konservatorischen Möglichkeiten und der konsequenten Verfolgung einer auf die Euregio Bodensee bezogenen Konzeption wegen – zahlreiche Schenkungen, Dauerleihgaben und Leihgaben auf Zeit von Sammlern, Künstlern und Firmen, aber auch vom Land Baden-Württemberg erhalten.

Freitag, 31.03.2017, 19:30 Uhr
(Einlass: 19:00 Uhr)

Kunst&Live - Konzert Buenos Aires Today. Tango Nuevo mit Cuarteto Rotterdam.

Das Ensemble, das als eines der besten europäischen Tangoensembles gilt, präsentiert in Singen argentinische und europäische Tango-Kompositionen der Gegenwart.Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Klangerlebnis!

Sonntag, 02.04.2017, 11:00 Uhr
(Sonntag, 09.04.2017 & Sonntag 07.05.2017, 11:00 Uh)

Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Auf Immer. Auf Dauer. Auf Zeit. - Schenkungen und Leihgaben an das Kunstmuseum Singen."

Der Aufbau und die Erweiterung der eigenen Sammlung, aber auch die Pflege des vorhandenen Bestands zu den grundlegenden Aufgaben eines Museums. Sie erst geben einem Haus ein eigenes Profil und eine Perspektive. Dass die Sammlungs- und die Ausstellungskonzeption im Singener Kunstmuseum ineinandergerifen und aufs engste verzahnt sind, macht die aktuelle Ausstellung sowie der geführte Rundgang mit Museumsleiter Christoph Bauer M.A. deutlich.
  • SINGEN
  •    
  • SINGEN bei Facebook
  • # Google Analytics