Kunstmuseum Singen

Aktuelle Veranstaltungen

Das Kunstmuseum Singen bietet ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitprogramm. Dieses reicht von klassischen Kunstvermittlungsanboten mit zahlreichen museumspädagogischen Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche wie auch für Erwachsene und Senioren, über öffentliche Führungen und Künstlergespräche bis hin zu Konzerten, Lesungen oder Vorträgen. Im Ausstellungsraum, selbstverständlich inmitten der Kunstwerke entsteht auf diese Weise ein anregender Raum für Erfahrungen und Grenzgänge, ein Ort der Begegnung.

Ferienevents, öffentliche Führungen, Veranstaltungen in der Reihe »Kunst&Live«, Sonderveranstaltungen wie die »Museumsnacht Hegau-Schaffhausen« oder der »Tag der offenen Tür«: wir haben viel zu bieten! Die gesonderten Termine und Themen finden Sie hier!

 

Sonntag, 04.12.2022, 11 Uhr Uhr

Eröffnung der Ausstellung im Kunstmuseum Singen

Ohne Titel. Junge Malerei aus Süddeutschland und der Deutschschweiz

 Zur Eröffnung der Ausstellung im Kunstmuseum Singen sind Sie, Ihre Familie und Freunde herzlich eingeladen!

Grußwort: Dr. Raphaël Rohner, Stadtrat und Kulturreferent der Stadt Schaffhausen
Einführung: Christoph Bauer, Direktor und Kurator Kunstmuseum Singen und Julian Denzler, Kurator Gegenwartskunst Museum zu Allerheiligen Schaffhausen
Anschließend Apéro

Der Eintritt ist frei.
Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich.

Über die Ausstellung

 

05.12.2022 bis 23.01.2023

KUNST-ABC

Von »A« wie »Abstrakt« bis »Z« wie »Zeichnung«

Bei unserem neuen Kunstvermittlungsangebot für Kinder und Jugendliche (8-16 Jahre) gilt es das ABC neu zu entdecken. Aber keine Sorge, bei uns wird nicht die Schulbank gedrückt, sondern im Museumsatelier die breite Palette der Kunststile und -techniken erprobt: Von »A« wie »Abstrakt« bis »Z« wie »Zeichnung«.

Ihr wolltet schon immer Eurer eigenes Popart-Bild gestalten, mit Ölfarben malen oder wissen, was eine Frottage ist? Dann schaut vorbei in unserem kreativen »Kunst-ABC«.

Termine: Aktuell - Jan. 2023 | Ausgewählte Termine, jeweils montags von 16.30 - 18.00 Uhr
Kosten pro Termin: 5 € | 3 € mit KiJu-Karte
Mit Anmeldung: Für Eure Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, per E-Mail unter: kunstmuseum@singen.de oder telefonisch unter: +49 (0)7731 85-273.

 Zum Programmangebot

 

Sonntag, 11.12.2022, 11.00-17.00 Uhr (Ohne Anmeldung)

Familiensonntag »Advent im Museum«

Unter dem Motto »Advent Advent ein Kunstevent« laden wir Familien zu einem besinnlichen Adventssonntag ins Kunstmuseum Singen ein.

Im Museumsatelier entsteht in familiärer Zusammenarbeit künstlerischer Weihnachtsschmuck. Familienführungen durch die aktuelle Ausstellung »Ohne Titel. Junge Malerei aus Süddeutschland und der Deutschschweiz« runden das Angebot ab. Und natürlich dürfen an solch einem Tag auch Plätzchen nicht fehlen. Zum Abschluss laden wir alle Kinder ein, es sich in der Ausstellung auf Kissen gemütlich zu machen und spannenden Weihnachtsgeschichten zu lauschen.

Kosten: Kinder - Eintritt frei | Erwachsene 3 € | Material 1,50 € Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich.

Mehr erfahren

 

Donnerstag, 15.12.2022, 18.00 Uhr (Ort: Museum zu Allerheiligen )

Öffentliche Führung

Ohne Titel. Junge Malerei aus Süddeutschland und der Deutschschweiz

Julian Denzler, Kurator der Ausstellung und Kurator Gegenwartskunst am Museum zu Allerheiligen Schaffhausen, führt durch den Schaffhauser Teil der Ausstellung »Ohne Titel. Junge Malerei aus Süddeutschland und der Deutschschweiz« im Museum zu Allerheiligen. Die gemeinsame Erkundung bietet die Gelegenheit zeitgenössische Malerei neu zu entdecken und mehr über die ausgestellten Positionen zu erfahren.

 

Freitag, 16.12.2022, 18.00 Uhr

Öffentliche Führung

Ohne Titel. Junge Malerei aus Süddeutschland und der Deutschschweiz

Christoph Bauer, Kurator der Ausstellung und Leiter des Kunstmuseums Singen, führt durch den Singener Teil der Ausstellung »Ohne Titel. Junge Malerei aus Süddeutschland und der Deutschschweiz« im Kunstmuseum Singen. Die gemeinsame Erkundung bietet die Gelegenheit zeitgenössische Malerei neu zu entdecken und mehr über die ausgestellten Positionen zu erfahren.

Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich.
Kosten: 2 € zzgl. Museumseintritt (5 € | 3 €ermäßigt)