Kunstmuseum Singen

HYGIENEREGELN

Die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher steht im Mittelpunkt.
Die Öffnung des Kunstmuseums erfolgt im Rahmen eines Hygieneplans, der entsprechend der behördlichen Vorgaben umgesetzt wird

Die Vorsorgemaßnahmen für den Infektionsschutz umfassen:

- 3G - Nachweis
- Hinterlegung von Kontaktdaten ( luca-App / Kontaktformular)
- optimierte Besucherführung im Haus
- vermehrte Reinigung stark frequentierter Flächen
- Desinfektionsstationen im Eingangsbereich des Museums

- im Museum gilt die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern
- die Einhaltung der Nies- und Hust-Etikette
- das Tragen einer medizinischen Maske (FFP2- oder OP-Maske) über Mund und Nase ist verpflichtend.  An der Kasse des Kunstmuseums können keine Masken erworben werden.

Zum Wohle aller bitten wie Sie, nur dann ins Kunstmuseum zu kommen, wenn Sie sich auch gesund fühlen. Akut erkrankte Personen sowie Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hatten, bitten wir von einem Besuch abzusehen.