Kunstmuseum Singen

Aktuelle Veranstaltungen

Das Kunstmuseum Singen bietet ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitprogramm. Dieses reicht von klassischen Kunstvermittlungsanboten mit zahlreichen museumspädagogischen Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche wie auch für Erwachsene und Senioren, über öffentliche Führungen und Künstlergespräche bis hin zu Konzerten, Lesungen oder Vorträgen. Dazu gehört ebenfalls die Veranstaltungsreihe „Kunst&Live“, die das Publikum mit Künstlern, Komponisten, Musikern, Autoren oder Wissenschaftlern, ihren Ideen und Werken zusammenbringt und bekannt macht. Im Ausstellungsraum, selbstverständlich inmitten der Kunstwerke entsteht auf diese Weise ein anregender Raum für Erfahrungen und Grenzgänge, ein Ort der Begegnung.

Ferienevents, öffentliche Führungen, Veranstaltungen in der Reihe „Kunst&Live“, Sonderveranstaltungen wie die "Museumsnacht" oder der "Tag der offenen Tür": wir haben viel zu bieten! Die gesonderten Termine und Themen finden Sie hier!

 

06.08.2020 bis 13.09.2020

Die Ausstellung »30 Jahre. Kunstmuseum Singen.«
in 10 Werken

Museumsleiter Christoph Bauer führt durch die Austellung


Zu einem gemeinsamen Online-Streifzug durch die Ausstellung »30 Jahre. Kunstmuseums Singen.« lädt Museumsleiter Christoph Bauer ein. In 10 Videoclips stellt er anregend und in knapper Form Werke vor, die den beiden Schwerpunkten der Sammlung im Kunstmuseum zugehören und in der Ausstellung vertreten sind: ›Höri-Künstler‹ und ›Zeitgenössische Kunst der Euregio Bodensee‹.

Zu den besprochenen Werken gehören Arbeiten von Otto Dix, Curth Georg Becker, Jean Paul Schmitz, Max Ackermann, Emil Kiess, Peter Mell, Romane Holderried-Kaesdorf, Felix Droese, Ralph Fleck und Daniel Hausig.

Zu den Videos

 

Donnerstag, 13.08.2020, 9:30-12:00 Uhr (Ausgebucht! )

POURING -
Kunstworkshop für Kinder und Jugendliche
ab 8 bis 15 Jahren


In den Sommerferien können Kinder und Jugendliche gemeinsam mit dem Team der Museumspädagogik eine künstlerische Technik entdecken, die sie mit Sicherheit begeistern wird.

Auf dem Programm steht das »Pouring«, eine spezielle Maltechnik, bei der mit flüssigen Acrylfarben, ein wenig Experimentierfreude und Spaß am kreativen Spiel im Nu wunderbare farbenreiche und einzigartige Acrylgemälde gestaltet werden können.

Der Pouring-Workshop wendet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 bis 15 Jahren.
Mit Anmeldung.

Mehr erfahren

 

 

Sonntag, 30.08.2020, 11:00 Uhr (30.08.2020, 14:30 Uhr)

Öffentliche Führung »30 Jahre. Kunstmuseum Singen.«

Museumsleiter Christoph Bauer führt durch die Austellung


Am Sonntag, dem 30. August 2020 nehmen wir mit zwei öffentlichen Führungen unser Vermittlungsprogramm für Erwachsene wieder auf. Jeweils um 11:00 und 14:30 Uhr lädt Museumsleiter Christoph Bauer zu einem geführten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung »30 Jahre. Kunstmuseum Singen.« ein.

Die Jubiläumsausstellung zum 30jährigen Bestehen des Kunstmuseums rückt die eigene Sammlung in den Blick und verbindet die beiden Schwerpunkte ›Höri-Künstler‹ und ›Zeitgenössische Kunst der Euregio Bodensee‹ zu einem anregenden Dialog. Dieser entfaltet sich durch den auf beiden Etagen des Kunstmuseums abwechslungsreich inszenierten Parcours, der mit Gemälden, Plastiken, Skulpturen, Zeichnungen, Druckgraphiken und Photographien von 1900 bis heute auf einen Streifzug durch über 100 Jahre Kunstgeschichte am Bodensee einlädt.  

Bei der Führung mit Museumsleiter Christoph Bauer können bislang noch nie im Kunstmuseum gezeigte Werke der Höri-Klassiker Otto Dix, Max Ackermann oder Curth Georg Becker neu entdeckt und Positionen der Gegenwartskunst aus der Euregio Bodensee erlebt werden.

Eintritt und Führung: 7 Euro / 5 Euro ermäßigt

Begrenzte Teilnehmerzahl
Mit Anmeldung unter: +49 (0)7731 85 271 oder aufsichtkm@singen.de

Nähere Informationen zur Austellung

 

Donnerstag, 10.09.2020, 9:30-12:00 Uhr (Noch 4 freie Plätze! )

KREATIV IM FOTOLABOR -
Kunstworkshop für Kinder und Jugendliche
ab 8 bis 15 Jahren


Bei dem Kreativworkshop widmen sich Kinder und Jugendliche gemeinsam mit unseren Museumspädagogen dem Thema analoge Fotografie.

Während des Workshops lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf welche Art und Weise Fotos vor dem Zeitalter der digitalen Fotografie und der allgegenwärtigen Handycameras entstanden sind.

Im Museumsatelier stellen die jungen Fotografinnen und Fotografen nach Vorlage eines Kunstwerks, das aktuell im Kunstmuseum ausgestellt ist oder nach einer selbst gemachten Zeichnung ihre eigenen Fotoabzüge her. Wie das geht, erfahren sie bei der spannenden Beschäftigung in der hauseigenen Dunkelkammer.

Der Workshop wendet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 bis 15 Jahren.
Mit Anmeldung.

Mehr erfahren

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Vimeo / Google Maps (notwendig) Matomo (optional) – Mehr über Cookies erfahren Sie hier.