Kunstmuseum Singen

Aktuelle Veranstaltungen

Das Kunstmuseum Singen bietet ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitprogramm. Dieses reicht von klassischen Kunstvermittlungsanboten mit zahlreichen museumspädagogischen Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche wie auch für Erwachsene und Senioren, über öffentliche Führungen und Künstlergespräche bis hin zu Konzerten, Lesungen oder Vorträgen. Dazu gehört ebenfalls die Veranstaltungsreihe „Kunst&Live“, die das Publikum mit Künstlern, Komponisten, Musikern, Autoren oder Wissenschaftlern, ihren Ideen und Werken zusammenbringt und bekannt macht. Im Ausstellungsraum, selbstverständlich inmitten der Kunstwerke entsteht auf diese Weise ein anregender Raum für Erfahrungen und Grenzgänge, ein Ort der Begegnung.

Ferienevents, öffentliche Führungen, Veranstaltungen in der Reihe „Kunst&Live“, Sonderveranstaltungen wie die "Museumsnacht" oder der "Tag der offenen Tür": wir haben viel zu bieten! Die gesonderten Termine und Themen finden Sie hier!

 

08.06.2019 bis 08.09.2019 (Samstags & Sonntags, 11-17 Uhr)

Otto Dix in Singen.

Das Wandbild "Krieg und Frieden" von Otto Dix im Rathaus Singen 

Das einzig erhaltene, monumentale Wandbild "Krieg und Frieden" von Otto Dix im Ratssaal des Singener Rathauses ist während der baden-württembergischen Pfingst- sowie deutschlandweiten Sommerferien nun auch an Samstagen und Sonntagen für Publikum geöffnet und kann an den Wochenenden vom 8. Juni bis 8. September jeweils von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden. Das Ticket zum Wandbild berechtigt zum freien Eintritt ins Kunstmuseum Singen und umgekehrt.

Otto Dix (1891-1969) zählt zu den bedeutendsten Künstlern Deutschlands. Sein spätes Werk ist mit der Stadt Singen eng verbunden. 1960 schuf er im Auftrag der Stadt das 5 x 12 Meter große Wandbild für das neu erbaute Rathaus Singen. Dix´ lebenslange, mitunter drastisch-realistische Beobachtung der menschlichen Natur findet ihren Niederschlag auch im Singener Wandbild "Krieg und Frieden".

Während die anderen, repräsentativen Wandbilder von Otto Dix in der NS-Zeit und im 2. Weltkrieg verloren gingen, ist einzig das Wandbild im Singener Rathaus erhalten geblieben. Ein für die Nachkriegsmoderne exemplarisches, geschichtlich und künstlerisch spannendes Werk wartet auf ihren Besuch.

SWR2-Audiobeitrag zum Wandbild

Mehr erfahren

Öffnungszeiten

 

Samstag, 14.09.2019, 17:00-00:00 Uhr (Eintritt mit Bändel zur Museumsnacht)

Museumsnacht Hegau-Schaffhausen 2019 im Kunstmuseum Singen

Ausstellungen - Führungen - Kunst zum Mitmachen im Museumsatelier - Der Kunstverein Singen im Kunstmuseum Singen 

Einen geeigneten Start für eine Entdeckungstour zu den Angeboten der Museumsnacht bietet der Besuch im Kunstmuseum Singen. Zu den aktuellen Ausstellungen "Exil am Bodensee. Die Künstler der Höri." und "Hier und Heute. Neue Kunst vom See." ergänzt um die Soloschau „Das Dunkel zwischen den Sternen spreizt seine Flügel“, die mit Florian Schwarz einem der interessantesten Fotografen am Bodensee gewidmet ist, sowie im die Sonderpräsentation des in Thurgau lebenden Konzeptkünstlers Daniel Gallmann "langZEIT.", stehen Führungen und Mitmachangebote für Kinder und Erwachsene auf dem Programm, die zum ungezwungenen Umgang mit Kunst einladen. 

 

Das Programmzur Museumsnacht Hegau-Schaffhausen 2019 auf einen Blick 

Kunst zum Mitmachen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Museumsatelier
17.00–23.00 Uhr: Kunst aus dem Fotolabor – Kunst zum Mitmachen 
17.00-23.00 Uhr: Voll in den Farbtopf greifen – Kunst zum Mitmachen 

Führungen durch die Ausstellungen im Kunstmuseum 
17.30 Uhr: Führung „Exil am Bodensee. Die Künstler der Höri.“
19.00 Uhr: Führung „Zwischen den Sternen“ mit Fotograf Florian Schwarz 
21.00 Uhr: Führung „Hier und Heute. Neue Kunst vom See.“ 

Kunstplausch & Getränke im Foyer
17.00–23.00 Uhr: Der Kunstverein Singen bietet im Museumsfoyer Getränke an und lädt zum Verweilen ein.

Zum Gesamtprogramm der Museumsnacht Hegau-Schaffhausen 2019 in Singen 

 

Diese Webseite verwendet Vimeo-Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr über Cookies erfahren Sie hier.