Kunstmuseum Singen

Aktuelle Veranstaltungen

Das Kunstmuseum Singen bietet ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitprogramm. Dieses reicht von klassischen Kunstvermittlungsanboten mit zahlreichen museumspädagogischen Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche wie auch für Erwachsene und Senioren, über öffentliche Führungen und Künstlergespräche bis hin zu Konzerten, Lesungen oder Vorträgen. Dazu gehört ebenfalls die Veranstaltungsreihe »Kunst&Live«, die das Publikum mit Künstlern, Komponisten, Musikern, Autoren oder Wissenschaftlern, ihren Ideen und Werken zusammenbringt und bekannt macht. Im Ausstellungsraum, selbstverständlich inmitten der Kunstwerke entsteht auf diese Weise ein anregender Raum für Erfahrungen und Grenzgänge, ein Ort der Begegnung.

Ferienevents, öffentliche Führungen, Veranstaltungen in der Reihe »Kunst&Live«, Sonderveranstaltungen wie die »Museumsnacht Hegau-Schaffhausen« oder der »Tag der offenen Tür«: wir haben viel zu bieten! Die gesonderten Termine und Themen finden Sie hier!

 

Sonntag, 10.10.2021, 11:00 Uhr (Eintritt frei!)

Eröffnung der Ausstellung »RENÉ ACHT. LYRISCH - KONKRET.«

Zur Eröffnung der Ausstellung »RENÉ ACHT. LYRISCH – KONKRET.« am Sonntag, dem 10. Oktober 2021, 11 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Begrüßung
Bernd Häusler, Oberbürgermeister Stadt Singen (Hohentwiel)

Einführung in die Ausstellung
Christoph Bauer M.A., Kunstmuseum Singen

Wir bitten um Anmeldung (namentlich und verbindlich) unter: kunstmuseum@singen.de oder T.: +49 (0)7731 85-269. Sollten Sie dennoch verhindert sein, ersuchen wir um schnellstmögliche Mitteilung.

Einladung

Weitere Hinweise zur Teilnahme

 

Sonntag, 17.10.2021, 11:00 Uhr (Weitere Termine: 31.10. & 07.11.2021)

Öffentliche Führung »RENÉ ACHT. LYRISCH - KONKRET.«

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit Museumsleiter Christoph Bauer M.A.

Bei einer 60-minütigen Führung durch die Ausstellung »RENÈ ACHT. LYRISCH – KONKRET.« beleuchtet Museumsleiter Christoph Bauer M.A. das Gesamtwerk des deutsch-schweizerischen, zu seinen Lebzeiten (1920-1998) international renommierten Malers und Graphikers René Acht.

Die Führung spannt den Bogen von den frühen Anfängen, die Achts Auseinandersetzung mit der französischen Moderne und Julius Bissier zeigen, zu den Arbeiten der sechziger Jahre, in denen sich Acht einer reduzierten, konkret-konstruktiven Bildsprache zuwandte, über die Scherenschnitte in schwarzen Fotokarton – eine Gattung, die ab 1967/68 das späte Werk des Künstlers bestimmten, bis zu den Kubus-Kreuz-Form-Faltungen der späten Jahre.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Um Ihre Teilnahme zu sichern, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung unter: kunstmuseum@singen.de oder +49 (0)7731 / 85 269 2 € zzgl.

Teilnahme: 2,00€ zzgl. Eintritt 5,00 € / 3 € ermäßigt)
Einlass: 10:30 Uhr

Hinweise zur Teilnahme

 

Sonntag, 28.11.2021, 11:00 Uhr

TURM-Musik

Konzert bei Kunst&Live

Anlässlich der Ausstellung »RENÉ ACHT. LYRISCH - KONKRET.« wird das Hörkaleidoskop »TURM-Musik« für acht Sprecher, Trompete und elektroakustische Klänge des Komponisten Andreas H.H. Suberg im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Kunst&Live« im Kunstmuseum zur Aufführung kommen.

Die Komposition »TURM-Musik« ist René Acht gewidmet und thematisiert die von Acht entwickelte Bildmetapher Figur: HAUS und die daraus abgeleitete Turmhaus-Thematik. Die rezitierten Texte von Gaston Bachelard, Henri Bosco, Joe Bousquet und Carl Gustav Jung umkreisen die Turm-Symbolik aus philosophischer, psychologischer und poetischer Perspektive.

Paul Hübner, Trompete
Andreas H.H. Suberg, Klangregie

Ein anschließendes Gespräch mit Museumsleiter Christoph Bauer M.A. und Komponist Andreas H.H. Suberg gibt Einblicke in die Arbeitsweise des Komponisten und beleuchtet die Querbezüge des Hörkaleidoskops zum Werk von René Acht.

Eintritt: 12,00 € / 10,00 € ermäßigt
Einlass: 10:30 Uhr

Hinweise zur Teilnahme

 

Sonntag, 19.12.2021, 11:00 Uhr

Öffentliche Führung »RENÉ ACHT. LYRISCH - KONKRET.« mit Apéro

Der 4. Advent im Kunstmuseum Singen

Am 4. Advent lädt Museumsleiter Christoph Bauer M.A. zu einer Führung durch die aktuelle Ausstellung »RENÉ ACHT. LYRISCH - KONKRET.« mit anschließendem Apéro ein.

Bei der 60-minütigen Führung durch die Ausstellung »RENÈ ACHT. LYRISCH – KONKRET.« beleuchtet Museumsleiter Christoph Bauer M.A. das Gesamtwerk des deutsch-schweizerischen, zu seinen Lebzeiten (1920-1998) international renommierten Malers und Graphikers René Acht.

Die Führung spannt den Bogen von den frühen Anfängen, die Achts Auseinandersetzung mit der französischen Moderne und Julius Bissier zeigen, zu den Arbeiten der sechziger Jahre, in denen sich Acht einer reduzierten, konkret-konstruktiven Bildsprache zuwandte, über die Scherenschnitte in schwarzen Fotokarton – eine Gattung, die ab 1967/68 das späte Werk des Künstlers bestimmten, bis zu den Kubus-Kreuz-Form-Faltungen der späten Jahre.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Um Ihre Teilnahme zu sichern, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung unter: kunstmuseum@singen.de oder +49 (0)7731 / 85 269

Teilnahme: 2,00 € zzgl. Eintritt 5,00 € / 3 € ermäßigt)
Einlass: 10:30 Uhr

Hinweise zur Teilnahme