Kunstmuseum Singen

Führungen, Kreativworkshops, Kunstkurse für Erwachsene

Führungen zu den Ausstellungen des Kunstmuseums oder einem individuell gewünschten Schwerpunkt/Thema bieten vielfältige Anlässe zum Museumsbesuch. Ob für Erwachsene und Senioren, Kinder und Jugendliche, das Vermittlungsprogramm des Kunstmuseums Singen hält für jeden das passende Angebot bereit. So ist und bleibt das Kunstmuseum Singen ein Ort des lebendigen Austausches über Kunst und Kultur.                                                                                                                                           

 

Aktuelle Termine

Sonntag, 08.08.2021, 11:00 Uhr (Ausgebucht! )

Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung

»Sehen was ist. Die Künstler auf der Höri bis heute.«

Bei einem Rundgang durch die Ausstellung »Sehen was ist. Von den Künstlern auf der Höri bis heute.« führt Museumsleiter Christoph Bauer durch 100 Jahre Kunst am Bodensee und im deutschen Südwesten.

 

Sonntag, 08.08.2021, 14:00 Uhr (Mit anmeldung)

Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung

»Sehen was ist. Die Künstler auf der Höri bis heute.«

Bei einem Rundgang durch die Ausstellung »Sehen was ist. Von den Künstlern auf der Höri bis heute.« führt Museumsleiter Christoph Bauer durch 100 Jahre Kunst am Bodensee und im deutschen Südwesten.

Auf dem Programm der Führung steht ein reich bestückter und weitgespannter Parcours zu Höhepunkten und Neuzugängen aus der Sammlung des Kunstmuseums, der den Blick zugleich auf die Vergangenheit und die Gegenwart der Kunst am Bodensee und im deutschen Südwesten richtet.

Werke von Max Ackermann, Curth Georg Becker, Otto Dix, Erich Heckel oder Walter Herzger verdeutlichen den Klang, den der Name „Höri“, der Halbinsel im Bodensee, die vielen Künstlern ab 1933 als Zufluchtsort diente, heute in der Welt der Kunst hat. Einen Einblick in die zeitgenössische Kunst bieten Stationen zur Gegenwartskunst aus dem Bodenseeraum, die mit Malerei, Grafik und Plastik bis hin zu installativen Arbeiten und Lichtobjekten u.a. von Johannes Dörflinger, Eckhard Froeschlin, Susanne Hofmann, Gerold Miller, Harald F. Müller oder Markus Weggenmann in der Ausstellung vertreten ist.

Eintritt und Einlass
Kosten: 2,00€ zzgl. Eintritt (5,00€ / 3,00€ ermäßigt). Der Einlass beginnt 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Anmeldung / Reservierung
Für die Teilnahme ist eine vorherige und bestätigte Anmeldung unter +49 (0)7731 / 85 271 oder kunstmuseum-aufsicht@singen.de bis Samstag dem 07.08.2021, 12 Uhr erforderlich.
Wir bitten Sie zu beachten, dass die Teilnehmerzahl limitiert ist.

Contact-Tracing
Es gelten weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln sowie die Kontaktnachverfolgung im Rahmen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Vor Ort können Sie sich mit der luca-App einchecken. Alternativ steht Ihnen unser analoges Kontaktformular zur Verfügung. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie - wenn möglich - das Formular bereits ausgedruckt und ausgefüllt bei Ihrem Besuch mitzubringen.

Kontaktformular

 

Sonntag, 05.09.2021, 11:00 Uhr (Mit Anmeldung)

Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung

»Sehen was ist. Von den Künstlern auf der Höri bis heute.«

Bei einem Rundgang durch die Ausstellung »Sehen was ist. Von den Künstlern auf der Höri bis heute.« führt Museumsleiter Christoph Bauer durch 100 Jahre Kunst am Bodensee und im deutschen Südwesten.

Auf dem Programm der Führung steht ein reich bestückter und weitgespannter Parcours zu Höhepunkten und Neuzugängen aus der Sammlung des Kunstmuseums, der den Blick zugleich auf die Vergangenheit und die Gegenwart der Kunst am Bodensee und im deutschen Südwesten richtet.

Werke von Max Ackermann, Curth Georg Becker, Otto Dix, Erich Heckel oder Walter Herzger verdeutlichen den Klang, den der Name „Höri“, der Halbinsel im Bodensee, die vielen Künstlern ab 1933 als Zufluchtsort diente, heute in der Welt der Kunst hat. Einen Einblick in die zeitgenössische Kunst bieten Stationen zur Gegenwartskunst aus dem Bodenseeraum, die mit Malerei, Grafik und Plastik bis hin zu installativen Arbeiten und Lichtobjekten u.a. von Johannes Dörflinger, Eckhard Froeschlin, Susanne Hofmann, Gerold Miller, Harald F. Müller oder Markus Weggenmann in der Ausstellung vertreten ist.

Eintritt und Einlass
Kosten: 2,00€ zzgl. Eintritt (5,00€ / 3,00€ ermäßigt). Der Einlass beginnt 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Anmeldung / Reservierung
Für die Teilnahme ist eine vorherige und bestätigte Anmeldung unter +49 (0)7731 / 85 269 oder kunstmuseum@singen.de bis Freitag, dem 03.09.2021, 12 Uhr erforderlich. Wir bitten Sie zu beachten, dass die Teilnehmerzahl limitiert ist.

Contact-Tracing
Es gelten weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln sowie die Kontaktnachverfolgung im Rahmen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Vor Ort können Sie sich mit der luca-App einchecken. Alternativ steht Ihnen unser analoges Kontaktformular zur Verfügung. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie - wenn möglich - das Formular bereits ausgedruckt und ausgefüllt bei Ihrem Besuch mitzubringen.

Kontaktformular

 

 

Ständige Angebote

Führungen für Gruppen und Kreativworkshops
nach Vereinbarung

Wir bieten Führungen für Gruppen und Kreativworkshops zur Sammlung, unseren jeweils aktuellen Sonderausstellungen und zur Kunst im öffentlichen Raum Singens mit Schwerpunkt „Otto Dix – Die Wandbilder im Singener Rathaus“ an. Spezielle Veranstaltungen mit Führung nach Ihren Wünschen machen wir gerne möglich.

Die Führungen richten sich an Gruppen ab mindestens 8 und maximal 30 Personen: Familiengruppen, Vereine, Erwachsenengruppen aller Art. Anmeldungen nehmen wir gerne an telefonisch unter +49 (0)7731 85 269 oder per E-Mail unter kunstmuseum@singen.de 

Kunstkurse für Erwachsene

Das Team der Museumspädagogik bietet regelmäßig mehrwöchige Kunstkurse an. Die Kunstkurse, die jeweils an 10 Terminen über die Dauer von 10 Wochen angeboten werden, wenden sich an Erwachsene, die an einer Beschäftigung mit künstlerischen Techniken, mit Kunstgattungen oder mit kunsthistorischen Themen interessiert sind und zugleich Spaß am kreativen Gestalten haben. Die umfassende Sammlung des Kunstmuseums sowie die Sonderausstellungen, die das Kunstmuseum regelmäßig anbietet, bilden neben der fachkundigen Anleitung durch Museumspädagoge Thomas Mayr hierfür die optimalen Voraussetzungen. Theoretische oder praktische Vorkenntnisse bilden keine Bedingung für die Teilnahme. Dauer: 10 Termine / Kosten: 100,00 €

Fragen rund um zukünftige Kunstkurs-Angebote nimmt Museumspädagoge Thomas Mayr gerne an telefonisch unter +49 (0)7731 / 85-269 oder per E-Mail unter thomas.mayr(at)singen.de

Kosten

Öffentliche Führung:
2,00 € Führungsentgelt pro Person zzgl. Eintritt (5,00 € / 3,00 € ermäßigt)

Gruppenführung nach Vereinbarung:*
80,00 € Führungsentgelt zzgl. Eintritt (5,00 € / 3,00 € ermäßigt)

Kreativworkshop (Führung Spezial mit praktischem Teil):
8,50 € Führungsentgelt inkl. Materialkosten

Kreativworkshop für Gruppen nach Vereinbarung:
80,00 € zzgl. 1,50€ Materialkosten pro Person

Kunstkurs für Erwachsene:
100,00 € (10 Termine inkl. Material)

 

*Hinweis zur Stornierung von Buchungen von Gruppenführungen: 
Die Stornierung des gebuchten Angebotes für Gruppen ist bis zu zwei Tagen vor dem vereinbarten Termin kostenlos möglich. Bei Absage des gebuchten Angebotes am Vortag oder Tag des gebuchten Termins behalten wir uns vor, eine Ausfallgebühr in Höhe von 100,00 € zu erheben.