Kunstmuseum Singen

Veranstaltungen – Archiv

Sonntag, 02.06.2019, 11:00-17:00 Uhr

Familiensonntag im Kunstmuseum Singen
Erkundungstouren und Kunst zum Mitmachen zur Ausstellung SingenKunst 2019 Stadt Berg Fluss

Kunst zum Sehen, Staunen und Mitmachen für Familien mit Kindern ab drei Jahren hält der „Familiensonntag“ bereit. Von 11 bis 17 Uhr stehen gemeinsame Erkundungstouren durch die aktuelle Ausstellung „SingenKunst 2019 Stadt Berg Fluss“ wie auch auf die Ausstellung abgestimmte, praktische Mitmachangebote im Museumsatelier auf dem Programm.

Sonntag, 19.05.2019, 11:00-18:00 Uhr

Internationaler Museumstag im Kunstmuseum Singen

Gemeinsam mit dem Archäologischen Hegaumuseum, dem MAC, Museum Art and Cars, der Galerie Vayhinger und dem Kunstverein Singen feiern wir unter der Federführung des Kulturbüros Singen den Internationalen Museumstag in Singen. Der Eintritt ist frei!

Freitag, 10.05.2019, 19:00-21:30 Uhr

Führung Spezial mit Workshop für Erwachsene zur Ausstellung SingenKunst 2019 Stadt Berg Fluss

Anlässlich der aktuell im Kunstmuseum gezeigten Ausstellung „SingenKunst 2019 Stadt Berg Fluss“ bietet der Bereich Museumspädagogik eine Führung durch die Ausstellung begleitet von einem Workshop an.

Samstag, 04.05.2019, 10:00-16:00 Uhr

Der Faden ist mein Stift

Kunstworkshop mit Antje Flotho, Hamburg

Im Zentrum der künstlerischen Arbeit von Antje Flotho stehen Körper und Bewegung. Ausgehend von der klassischen Zeichnung hat die Künstlerin unter Verwendung des Materials Garn einen neuen, unkonventionellen Zugang zur Darstellung von Körperlichkeit entwickelt.

Sonntag, 28.04.2019, 11:00 Uhr

Öffentliche Führung & Publikationsvorstellung
zur Ausstellung SingenKunst 2019 Stadt Berg Fluss

Die ausgestellten Arbeiten der SingenKunst 2019 Stadt Berg Fluss sind nicht nur vor Ort in der Ausstellung, die der Kunstverein Singen bis zum 23. Juni 2019 im Kunstmuseum präsentiert zu sehen, sondern darüber hinaus auch in der Begleitpublikation zur Ausstellung erfahrbar.

Zur Vorstellung der Begleitpublikation in Herausgeberschaft des Kunstvereins Singen gepaart mit einer anschließenden Führung durch die Ausstellung mit Museumsleiter Christoph Bauer laden der Kunstverein und das Kunstmuseum Singen gemeinsam ein.

Sonntag, 14.04.2019, 11:30 Uhr

Eröffnung der Ausstellung
SingenKunst 2019 Stadt Berg Fluss

Eine Ausstellung des Kunstvereins Singen im Kunstmuseum Singen

Zur Eröffnung der Ausstellung im Beisein der teilnehmenden Künstler lädt der Kunstverein herzlich ein.

01.04.2019 bis 13.04.2019

Ausstellungsumbau

Das Kunstmuseum Singen ist vom 01.04.-13.04.2019 für Besucher geschlossen.

Das Kunstmuseum Singen ist vom 01.04.-13.04.2019 für Besucher geschlossen.

Sonntag, 31.03.2019, 11:00 Uhr

Die tönenden Schwämme

Finissage der Ausstellung & Vortrag mit Künstler Alexander Rex

Zur Ausstellungsfinissage stellt Künstler Alexander Rex seine wissenschaftlichen Forschung vor. Der Vortrag ist Teil der im Kunstmuseum ausgestellten Arbeit "Die tönenenden Schwämme", einer Mixed-Media-Installation aus dem Jahr 2017. Die Arbeit, bestehend aus Fotografien, einem Brief, Schwämmen und Tonaufzeichnungen nutzt der Künstler als Belege dafür, dass australische Meerschwämme die ältesten Tonbandträger der Menschheit sind. Wahrheit oder Fiktion? Die Besucher dürfen gespannt sein.

Samstag, 30.03.2019, 10:00-15:30 Uhr (individuelle Mittagspause)

Die Kunst im Kirchenbau – zwei Beispiele im Hegau

Tagesexkursion nach St. Peter und Paul, Hilzingen und St. Elisabeth, Singen

Im Rahmen der Tagesexkursion nach St. Peter und Paul, Hilzingen und St. Elisabeth, Singen beleuchten Museumsleiter Christoph Bauer M.A. und Pfarrer Peter Stenegle am Beispiel einer barocken und einer modernen Kirche die Bedeutung der Kunst für die Gestaltung eines Kirchenbaus.

Sonntag, 24.03.2019, 11:00 Uhr

Künstlergespräch mit Florian Schwarz

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung

deep dark _ pale blue ist eine Entdeckungsreise zu Sternwarten in aller Welt und zu den Menschen und Gesellschaften, die unter deren majestätischen Sternenhimmeln leben.

Florian Schwarz` Arbeiten bilden einen künstlerischen Spannungsbogen zwischen Technik, Fortschritt und dem Streben nach „Höherem“ und der, angesichts des schieren Unendlichkeit des Weltraums, Bewusstmachung unserer verhältnismäßigen Bedeutungslosigkeit und verbinden aus fotokünstlerischer Perspektive Fragestellungen der Astronomie mit Grundfragen nach der menschlichen Existenz.

Sonntag, 17.03.2019, 11:00-12:30 Uhr (Einlass: 10:30 Uhr )

Flöten-Triosonaten des Barock

Konzert in der Reihe Kunst&Live

Das Ensemble um Martin Wenner führt auf eine musikalische Reise durch die Blütezeit des Barock und vier europäische Länder.

Freitag, 15.03.2019, 19:00-21:30 Uhr

Führung Spezial mit Kreativworkshop für Erwachsene

Veranstaltung zur aktuellen Ausstellung
Was ist wahr. Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg 2019

Nach einem geführten Rundgang durch die Ausstellung mit Museumspädagoge Thomas Mayr geht es ins Museumsatelier. Hier können die Teilnehmer das Geschaute künstlerisch kreativ umsetzen.

Sonntag, 17.02.2019, 11:00-17:00 Uhr

Familiensonntag im Kunstmuseum

Sehen, Staunen und Mitmachen für die ganze Familie: Der Familiensonntag wendet sich an Familien mit Kindern ab sechs Jahren. Nach einer Erkundungstour durch die Ausstellung "Was ist wahr" kann im Museumsatelier unter der Anleitung von Museumspädagoge Thomas Mayr das Geschaute praktisch-kreativ umgesetzt werden.

Dienstag, 05.02.2019, 19:00 Uhr

Prof. Dr. Friedhelm Mennekes im Kunstmuseum zu Gast

Kunst und Kirche - ohne klare Sprache, aber gemeinsam unterwegs

Prof. Dr. Friedhelm Mennekes, renommierter Kenner und Förderer von Kunst in der katholischen Kirche und Begründer der Kunststation Sankt Peter in Köln, ist im Rahmen der aktuell im Kunstmuseum gezeigten Ausstellung "WAS IST WAHR. Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg 2019" für ein Gespräch zum Thema "Kunst und Kirche - ohne klare Sprache, aber gemeinsam unterwegs" im Kunstmuseum zu Gast.

Samstag, 02.02.2019, 15.00-17.00 Uhr

Wirklich wahr? Philosophischer Workshop
für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren

Was ist wirklich wahr? – eine Frage, die sich in Zeiten alternativer Wahrheiten und fake news dringlich stellt – auch Kindern.

Isabell Köster von den Gedankenfliegern (Hamburger Literaturhaus) lädt Kinder dazu ein, ausgehend von einer gemeinsam gelesenen Geschichte, über die Frage WAS IST WAHR nachzudenken.

Donnerstag, 31.01.2019, 9:30-12:00 Uhr

Kunstfrühstück mit ....

Kunstfrühstück und Führung durch die Ausstellung
Was ist wahr. Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg 2019

Gemeinsam mit dem Bildungszentrum Singen laden wir zu einem gemeinsamen Frühstück im Museum ein. Im Anschluss führt Museumsleiter Christoph Bauer M.A. durch die Ausstellung "Was ist wahr. Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg 2019".

Sonntag, 27.01.2019, 11:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

Was ist wahr. Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg 2019

Heißen Sie die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung willkommen und entdecken Sie mit welchen Positionen sie das Thema "Was ist wahr?" aufgegriffen haben.

Sonntag, 06.01.2019, 11:00 Uhr

Ausstellungsfinissage mit öffentlicher Führung

Objekt. Plastik. Skulptur. 1. - Bildhauerei am Bodensee.

Nach rund zwei Monaten Laufzeit endet die der Bildhauerei rund um den Bodensee gewidmete Ausstellung "Objekt. Plastik. Skulptur.1.". Aus diesem Anlass laden wir zur Finissage der Ausstellung ein, die wir mit einer letzten öffentlichen Führung durch die insgesamt 25 Künstler und deren Arbeiten umfassende Schau begehen.

Nach dem Ausstellungsrundgang mit Museumsleiter Christoph Bauer M.A. laden wir zum Apéro im Museumsfoyer ein.

Sonntag, 16.12.2018, 11:00-17.00 Uhr

Familiensonntag im Kunstmuseum

Sehen, Staunen, Mitmachen für die ganze Familie

Sehen, Staunen und Mitmachen für die ganze Familie: Der Familiensonntag wendet sich an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Nach einer Erkundungstour durch die Ausstellung "Objekt. Plastik. Skulptur. 1. Bildhauerei am Bodensee." können die kleinen und großen Besucher im Museumsatelier selbst künstlerisch tätig werden und das in der Ausstellung Geschaute kreativ umsetzen.

Sonntag, 09.12.2018, 11:00 Uhr

Öffentliche Führung

Ausstellung

Eine gute Gelegenheit, die in der Ausstellung präsentierten bildhauerischen Positionen näher kennen zu lernen, bietet die Führung mit Museumsleiter Christoph Bauer M.A., mit dem Sie gemeinsam die Ausstellung erkunden können.

Freitag, 30.11.2018, 19:00-21:30 Uhr

Führung Spezial mit Kreativworkshop für Erwachsene

zur aktuellen Ausstellung "Objekt. Plastik. Skulptur. 1. Bildhauerei am Bodensee."

Nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung, die einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten der Bildhauerei in der zeitgenössischen Kunst bietet, gehen die Teilnehmer des Workshops selbst ans Werk. Im Museumsatelier gestalten sie in Anlehnung Nándor Angestenbergers in der Ausstellung präsentierte Installation "Khom" eine eigene Skulptur.

Samstag, 24.11.2018, 19:30-21:00 Uhr (Einlass: 19 Uhr)

OPTIONS/3 - HENKEL/DELIUS/WEBER

Zeitgenössische Musik bei Kunst&Live

Zuletzt im Bodenseeraum beim Konstanzer Jazzherbst 2017 zu hören, ist nun Jazz-Komponist und Gitarrist Sascha Henkel bei Kunst&Live zu Gast. Mit von der Partie sind die beiden Musiker Tobias Delius und Christian Weber. Ihr Metier: feinster Avantgarde-Jazz. Eine Veranstaltung im Rahmen des Kultur-schwerpunktes Singen im Takt.

Donnerstag, 22.11.2018, 9:30-11:30 Uhr

Kunstfrühstück mit ....

Frühstück und Führung durch die Ausstellung "Objekt. Plastik. Skulptur.1. Bildhauerei am Bodensee."

Gemeinsam mit dem Bildungszentrum Singen laden wir zum "Kunstfrühstück" ein. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit leckeren Schlemmereien führt Museumsleiter Christoph Bauer M.A. durch die Ausstellung "Objekt. Plastik. Skulptur. 1. Bildhauerei am Bodensee.".

Samstag, 17.11.2018, 10:00-16:00 Uhr

Buch als Material

Kunstworkshop mit Künstlerin Ines Seidel

Namhafte Künstler wie Anselm Kiefer (*1945) oder Günther Ücker (*1930) verwenden Bücher in ihren Werken. Im Workshop mit Künstlerin Ines Seidel erforschen die Teilnehmer die Gestaltungsmöglichkeiten, die sich aus diesem besonderen Werkstoff in der bildenden Kunst ergeben.

Sonntag, 11.11.2018, 11:00-12:30 Uhr

HALB INNER HALB AUSSER HALB

Buchvorstellung und Künstlergespräch mit Bildhauer Markus Daum & Autoren

Zum Gesamtwerk des Bildhauers und Zeichners Markus Daum ist kürzlich die 3-bändige Publikation HALB INNER HALB AUSSER HALB erschienen. Diese stellen wir Ihnen nun im Rahmen der Ausstellung "Objekt. Plastik. Skulptur. 1.", in der Markus Daum mit Arbeiten vertreten ist, vor.

Das Gespräch mit Markus Daum, dem Verleger Dieter Weber vom modo Verlag sowie den Autoren Burkhard Balzer und Herbert Köhler wird von Museumsleiter Christoph Bauer M.A. moderiert.

Mittwoch, 31.10.2018, 9:00-12:00 Uhr

Herbstferienprojekt "Objekt. Plastik. Skulptur. 1."

Kreativ im Kunstmuseum

Kindern ab 8 Jahren bietet das Herbstferienprojekt "Objekt. Plastik. Skulptur. 1." die Gelegenheit sich während eines Vormittags kreativ mit der aktuell im Kunstmuseum gezeigten Ausstellung zu beschäftigen.

Sonntag, 28.10.2018, 11:00 Uhr

Öffentliche Führung

Ausstellung "Objekt. Plastik. Skulptur. 1."

Eine gute Gelegenheit, die ausgewählten Positionen näher kennen zu lernen, bietet die Führung mit Museumsleiter Christoph Bauer M.A., mit dem Sie gemeinsam die Ausstellung erkunden können.

Donnerstag, 18.10.2018, 18:00 Uhr

Pre-Opening Vernissage - KNSTHNDLSNGN2018

Startschuss der Vernissagen zur Kunstaktion in 14 Singener City-Geschäften

Das Kunstmuseum Singen ist Gastgeber der Per-Opening-Vernissage zu "KNSTHANDSLSNGN2018", der konzertierten Kunstaktion, die, von Singen aktiv organisiert, über mehrere Wochen hinweg Kunst und Handel verbindet.

Sonntag, 14.10.2018, 11:00 Uhr

Ausstellungeröffnung

Objekt. Plastik. Skulptur. 1. - Bildhauerei am Bodensee.

Die Ausstellung "Objekt. Plastik. Skulptur. 1." ist die erste Überblicksausstellung einer Ausstellungsserie, die wir der Gattung der Bildhauerei rund um den Bodensee widmen. Nach einer Begrüßung durch Oberbürgermeister der Stadt Singen, Bernd Häusler, führt Museumsleiter Christoph Bauer M.A. in die Ausstellung ein.

15.09.2018 bis 16.09.2018

Die Museumsnacht Hegau-Schaffhausen 2018
im Kunstmuseum Singen

Ausstellungen, Führungen, Kunstaktionen, Kunst zum Mitmachen, Musik

Einen wunderbaren Start für eine Entdeckungstour zu den Angeboten der Museumsnacht bietet ein Besuch im Kunstmuseum Singen. Zwei Ausstellungen, Führungen, Kunstaktionen, Kunst zum Mitmachen und nicht zuletzt Musik gehören zum Programm, auf das sich Erwachsene, Jugendliche und Kinder zugleich freuen können.

Sonntag, 09.09.2018, 14:00 Uhr (09.09.2018, 16:00 Uhr )

Tag des offenen Denkmals

Curth Georg Beckers Glasfenster in der Ev. Markuskirche

Das Kunstmuseum Singen lädt gemeinsam mit den Veranstaltern, dem Referat Kultur und Geschichte des Landratsamtes Konstanz, dem Hegau Geschichtsverein und dem Denkmalschutz Singen zu einer Führung mit Museumsleiter Christoph Bauer M.A. und Pfarrer Dietmar Heydenreich, Ev. Südstadtgemeinde, durch die Ev. Markuskirche ein, die die zwölf monumentalen Glasfenster des Singener Malers und Grafikers Curth Georg Becker (1904 - 1972) beherbergen.

Sonntag, 26.08.2018, 11:00 Uhr

Öffentliche Führung

Walter Becker (1893-1984). Traum und Wirklichkeit. Malerei und Grafik.

Museumsleiter Christoph Bauer M.A. führt durch die Ausstellung, die einen Beitrag zur Wiederentdeckung des expressiven Werks Walter Beckers leistet und dessen Bedeutung für die moderne Kunst des 20. Jahrhunderts beleuchtet.

Sonntag, 12.08.2018, 11:00-12:00 Uhr

Öffentliche Führung

Farbe und Form. Künstler der Nachkriegszeit am Bodensee.

Die Ausstellung “Farbe und Form. Künstler der Nachkriegszeit am Bodensee.“ ist den Höri-Künstlern, ihrem Umfeld und der Kunst der klassischen Moderne am Bodensee gewidmet. Beatrice Dumitrescu M.A. führt durch die Ausstellung.

Donnerstag, 09.08.2018, 19:30 Uhr

Hattinger - Der Chiemseekommissar

Thomas Bogenberger liest aus „Hattinger und die Schatten“

Thomas Bogenberger, der Autor der bekannten und bereits verfilmten Kriminalromane rund um den Kommissar Hattinger, liest aus seinem aktuellen, in Kunsthistorikerkreisen angesiedelten Roman „Hattinger und die Schatten“.

Sonntag, 05.08.2018, 11:00 Uhr

Abgesagt

Öffentliche Führung "Walter Becker. Traum und Wirklichkeit. Malerei und Grafik."

Die Führung durch die aktuelle Sommeraustellung "Walter Becker. Traum und Wirklichkeit. Malerei und Grafik." muss leider abgesagt werden.

Wir bitten um Verständnis.

Mittwoch, 25.07.2018, 19:30 Uhr

Von wegen Provinz!

Wie reich macht uns die kulturelle Vielfalt im Hegau?

Diskutieren Sie darüber mit Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Ihrer Landtagsabgeordneten Dorothea Wehinger MdL (GRÜNE) und den Kulturschaffenden der Region.

Sonntag, 15.07.2018, 11:00-12:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

Walter Becker (1893-1984). Traum und Wirklichkeit. Malerei und Grafik.

Zu Eröffnung der Ausstellung "Walter Becker (1893-1984). Traum und Wirklichkeit. Malerei und Grafik." sprechen Bernd Häusler, Oberbürgermeister der Stadt Singen (Begrüßung) und Christoph Bauer M.A., Leiter Kunstmuseum Singen (Einführung in die Ausstellung).

Sonntag, 01.07.2018, 11:00 Uhr

Künstlergespräch
mit Jáchym Fleig und Stephan Hasslinger

Finissage der Ausstellungen

Zur Finissage der beiden Ausstellungen "Jáchym Fleig. Besatz." und "Stephan Hasslinger. Paisley." sind die beiden ausstellenden Künstler zu einem Ausstellungsgespräch im Kunstmuseum zu Gast.

Sonntag, 10.06.2018, 11:00-12:00 Uhr

Öffentliche Führung

zu den Ausstellungen „Stephan Hasslinger. Paisley.“ und „Jáchym Fleig. Besatz.“

Beatrice Dumitrescu M.A. führt durch die aktuellen Ausstellungen im Kunstmuseum Singen.

Sonntag, 27.05.2018, 11:00 Uhr

Öffentliche Führung

zu den Ausstellungen „Stephan Hasslinger. Paisley.“ und „Jáchym Fleig. Besatz.“

Museumsleiter Christoph Bauer M.A. führt durch die beiden Ausstellungen, die aktuell im Kunstmuseum Singen gezeigt werden.

Freitag, 18.05.2018, 19:00-21.30 Uhr

Führung Spezial mit Kreativworkshop für Erwachsene

zu den Ausstellungen „Stephan Hasslinger. Paisley.“ und „Jáchym Fleig. Besatz.“

Die aktuell im Kunstmuseum gezeigten Ausstellungen "Jáchym Fleig. Besatz. Plastik und Interventionen in den Raum." und "Stephan Hasslinger. Paisley. Zucker für den Raum." vereinen zwei Positionen zeitgenössischer Bildhauerei wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten.

An einen gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellungen schließt sich ein Workshop im Museumsatelier an. Hier widmen sich die Teilnehmer der Kunst der Plastik und schaffen, durch die ausgestellten Arbeiten inspiriert, eigene Arbeiten aus Gips.

Sonntag, 13.05.2018, 14:00-18:00 Uhr

Internationaler Museumstag 2018 im Kunstmuseum Singen

Ausstellungen, Führungen, Kunst zum Mitmachen

Die Singener Museen – das Kunstmuseum Singen, das Archäologische Hegau Museum, das Museum Art&Cars, – die Galerie Vayhinger Singen und das Kulturbüro Singen (KulturPur) begehen gemeinsam den Internationalen Museumstag in Singen. Von 14 bis 18 Uhr finden in allen Häusern, zeitlich aufeinander abgestimmt, Führungen, Gespräche, Aktionen für Familien und weitere Veranstaltungen statt. Einheimische wie Gäste sind herzlich zum Besuch der Häuser eingeladen! Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 13.05.2018, 14:30-18:00 Uhr

Internationaler Museumstag 2018 im Kunstmuseum

Kunst zum Mitmachen im Museumsatelier - Sehen. Staunen. Mitmachen.

Kunst zum Mitmachen für Groß und Klein gibt es von 14:30 bis 18 Uhr im Museumsatelier.

Sonntag, 22.04.2018, 11:00-17:00 Uhr

Familiensonntag im Kunstmuseum

Sehen, Staunen, Mitmachen

Nach einer spielerischen Führung durch die beiden Ausstellungen "Jáchym Fleig. Besatz" und "Stephan Haslinger. Paisley.", in denen Skulpturen, Plastiken und dreidimdensionale Objekte zu sehen sind, werden die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern, Großeltern, Tanten oder Onkeln beim Mitmachprogramm im Atelier selbst kreativ und gestalten ihre eigenen Kunstwerke aus Gips.

Samstag, 14.04.2018, 19:00 Uhr

Stillhalten

Lesung mit Nina Jäckle im Rahmen der "Erzählzeit"

1933 ist Tamara Danischewski 21 Jahre alt. Sie studiert in Dresden Tanz, abends tritt sie im Kabarett auf. Dort lernt sie den Maler Otto Dix kennen, der sie während vieler Sitzungen porträtiert, eine Freundschaft entsteht.

Freitag, 13.04.2018, 19:30 Uhr

Eröffnung der Ausstellungen „Stephan Hasslinger. Paisley.“ und „Jáchym Fleig. Besatz.“

Doppelvernissage

Das Kunstmuseum Singen präsentiert mit den beiden Ausstellungen „Stephan Hasslinger. Paisley.“ und „Jáchym Fleig. Besatz.“ zwei Pole der zeitgenössischen Bildhauerei.

Sonntag, 25.03.2018, 13.30-17.00 Uhr

Familiensonntag im Kunstmuseum

Sehen, Staunen, Mitmachen

Kunst für die ganze Familie bietet das neue Angebot der Museumspädagogik im Kunstmuseum Singen. Der "Familiensonntag" lädt Familien mit Kindern zur Erkundungstour durch die Ausstellung "Andreas Rosenthal - Eingraben und Aufschichten. Drucke vom Holz." ein. Nach einer spielerischen Führung durch die Ausstellug werden die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern, Tanten oder Onkel beim Mitmachprogramm im Museumsatelier selbst kreativ.

Sonntag, 18.03.2018, 11:00 Uhr

Künstlergespräch mit Andreas Rosenthal

Andreas Rosenthal und Museumsleiter Christoph Bauer führen durch die Ausstellung

Zu Gast im Kunstmuseum ist Andreas Rosenthal, dessen Werk die Ausstellung mit rund 50 Arbeiten aus den Jahren von 1992 bis heute würdigt. In einem Künstlergespräch führt der Künstler selbst gemeinsam mit Museumsleiter Christoph Bauer durch die Ausstellung.

Freitag, 02.03.2018, 19:00-21.30 Uhr

Führung Spezial mit Kreativworkshop

Die Kunst des Holzdrucks bei Andreas Rosenthal

Die Veranstaltung im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung "Andreas Rosenthal - Eingraben und Aufschichten. Drucke vom Holz." richtet sich an Erwachsene, die Lust am kreativen Arbeiten haben.

Sonntag, 25.02.2018, 11:00 Uhr

Öffentliche Führung

Ausstellung "Andreas Rosenthal - Eingraben und Aufschichten. Drucke vom Holz."

Die Überblicksführung beleuchtet die wichtigsten Werke der Schau und gibt Einblicke in das drucktechnische Verfahren des Holzschnitts und -drucks, zu dessen Erneuerung der Künstler Andreas Rosenthal beigetragen hat.

Sonntag, 11.02.2018, 11:00 Uhr

Öffentliche Führung

Ausstellung "Andreas Rosenthal - Eingraben und Aufschichten. Drucke vom Holz."

Museumsleiter Christoph Bauer lädt zur ersten öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Andreas Rosenthal – Eingraben und Aufschichten. Drucke vom Holz.“ ein. Die monographisch angelegte Ausstellung würdigt das Gesamtwerk des Künstlers, der zu den Erneuerern des zeitgenössischen Holzschnitts gehört, und präsentiert eine Auswahl der von 1992 bis heute entstandenen Holzdrucke des Künstlers.

Sonntag, 28.01.2018, 11:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

Ausstellung "Andreas Rosenthal."

Mit Andreas Rosenthal (*1950, Düsseldorf) widmet das Kunstmuseum seine erste Sonderausstellung 2018 einem Erneuerer des zeitgenössischen Holzschnitts. Seinen monumentalen Holzdrucken, in denen der Künstler abstrakte und figurative, gestische und skripturale Zeichen zu vielschichtigen Bildgefügen verschränkt, ist eine starke Ausdrucksqualität und sinnliche Unmittelbarkeit eigen, die Rosenthal nicht zuletzt den technisch perfektionierten Bildern unserer Zeit entgegensetzt.

Sonntag, 07.01.2018, 11:00 Uhr

Finissage

Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Stand der Dinge"

Zur Finissage der Landesausstellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg, die mit der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen und dem Kunstmuseum Singen parallel an zwei Orten ausgetragen wurde, führt Museumseiter Christoph Bauer ein letztes Mal durch die Singener Präsentation.

24.12.2017 bis 01.01.2018

Weihnachten, Silvester und Neujahr

Öffnungszeiten des Kunstmuseums

Das Kunstmuseum ist an Weihnachten, vom 24. bis einschließlich dem 26. Dezember 2017 wie an Silvester und Neujahr, dem 31. Dezember 2017 und dem 01. Januar 2018 geschlossen.

Unseren Besuchern wünschen wir fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Diese Webseite verwendet Vimeo-Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr über Cookies erfahren Sie hier.