Kunstmuseum Singen

04.06.2022 bis 19.06.2022 (Sa & So: 11-17 Uhr | Rathaus Singen)

Otto Dix. Krieg und Frieden.

Das einzig erhaltene Wandbild von Otto Dix findet sich im Rathaus Singen.

Mit »Krieg und Frieden«, dem einzig erhaltenen Wandbild von Otto Dix, das mit den Maßen von 5 auf 12 Metern zu seinen monumentalsten Werken gehört, ist Singen am Hohentwiel unter den baden-württembergischen Otto-Dix-Städten ein besonderes Reiseziel.

2022 ist das Wandbild  vom 04.  bis zum 19. Juni sowie  vom 02. Juli  bis zum 11. September, d.h. während der badenwürttembergischen Pfingst-  und der bundesweiten Sommerferien, an den Wochenenden für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Das Ticket berechtigt zugleich zum freien Eintritt ins Kunstmuseum Singen und umgekehrt.

Mehr erfahren

 

20.06.2022 bis 02.07.2022

Ausstellungsumbau

Das Kunstmuseum Singen ist wegen Ausstellungsumbau geschlossen

 

03.07.2022 bis 18.09.2022

Schaut her! Toni Schneiders.

Retrospektive.

Toni Schneiders (1920-2006) ist ›der‹ große, bildprägende Kamerameister vom Bodensee. Zusammen mit seinen Kollegen der Gruppe ›fotoform‹ prägte seine ›subjektive Fotografie‹ ganze Fotografengenerationen.

Eine Ausstellung in Kooperation mit der Stiftung F.C. Gundlach, Hamburg.

 

01.10.2022 bis 20.11.2022

JÜRGEN PALMTAG.

Panorama produktiver Abschweifungen.

Die Verwandlung der sichtbaren Welt in comicartige Welten. Eine Feier des Absurden.

Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Kunstmuseum Albstadt.

 

04.12.2022 bis 08.01.2023

JUNGE MALEREI!

in Süddeutschland und der Schweiz.

Die Malerei ist tot? Mitnichten! Die grenzüberschreitende Schau mit jungen Positionen zeigt auf, was die Malerei kann.

Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Museum zu Allerheiligen, Kunstabteilung, Schaffhausen (CH).