Kunstmuseum Singen

Ausstellungen Vorschau

04.05.2024 bis 15.09.2024

125 x SINGEN.

Geschichte. Vielfalt. Identität.

Die Jubiläumsschau verbindet ein in mehrjähriger Arbeit entstandenes Langzeitprojekt des international renommierten Fotokünstlers Marcus Schwier (*1964) zum Wandel der Stadt mit einer historischen Ausstellung zur Stadterhebung Singens vor 125 Jahren und zu Meilensteinen der Stadtentwicklung.

Eine Kooperation des Kunstmuseums Singen, des Stadtarchivs Singen, des Fachbereichs Kultur Singen und des Fachbereichs Bauen der Stadt Singen (Arbeitsgruppe Stadterhebung).

 

29.09.2024 bis 05.01.2025

Matthias Mansen. Triest oder die Götter.

Eine Retrospektive.

Der 1958 in Ravensburg geborene, nach Stationen in Paris und New York heute in Berlin lebende Künstler Matthias Mansen ist für seine monumentalen Holzschnitte und –drucke von großen, variablen Stöcken bekannt. Umfangreiche Bestände seines Oeuvres befinden sich in wichtigen internationalen Museen. Die Retrospektive legt den Schwerpunkt auf die großen Serien der letzten Jahre.

Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Landesmuseum Schleswig-Holstein Schloss Gottdorf, Stiftung Horn.